Lara Croft Go

Lara Croft Go ist Teil einer neuen „Go“ Reihe, in welcher ihr derzeit auch Hitman Go findet. Square Enix legt den Fokus bei Lara Croft Go auf das Lösen von Rätseln und damit weniger auf Action. Dies ist in diesem Fall aber auch sehr passend, denn der Aspekt des „Tomb Raider“ tritt hier wieder in den Vordergrund. So müsst ihr als Lara Croft, aus der bekannten Tomb Raider Reihe, kleine Level Abschnitte lösen und dabei möglichst noch alle Artefakte einsammeln.

Wie spielt sich Lara Croft GO ?

Ihr Spielt Lara Croft Go nicht aus der klassischen Third Person Perspektive sondern mit einer festen Ansicht von schräg oben, also isometrisch, wie man es oft aus Rundenbasierten Taktik spielen kennt. Denn nur so bekommt ihr die volle Übersicht über das Geschehen und genau dort setzt Lara Croft Go an. Ihr könnt euch nur auf festgelegten Pfaden fortbewegen, welche ihr schrittweise hinter euch bringt. So müssen Schalter in der richtigen Reihenfolge umgelegt werden, wodurch sich Plattenformen bewegen, welche euch dann den weiteren Weg offenbaren. Natürlich habt ihr es in Lara Croft Go auch mit Gegner zu tun. Ihre ikonischen Handfeuerwaffen führt Lara ebenfalls wieder mit sich. Ihr müsst die Gegner geschickt umgehen bzw. diese in die richtige Position bringen, denn Sie reagieren auf eure Bewegungen. Nur so könnt ihr diese dann aus dem Weg schaffen, also überlegt eure Schritte gut.

Ist das Spiel kostenlos ?

Das Spiel kostet derzeit 4,99 €, dafür werdet ihr jedoch von lästiger Werbung verschont und ihr erhaltet viele anspruchsvolle und knifflige Level, welche es zu lösen gilt. Grafik ist das Game sehr schön umgesetzt, ein dezenter Comic Look und schöne Licht Effekte lassen die Level stimmungsvoll aussehen. Ihr bekommt hier also kein Remake der früheren Tomb Raider spiele, sondern ein rundenbasiertes Puzzle Spiel, welches in der Form bisher noch nicht da war. Das Spiel teilt seine 75 Level auf 5 Kapitel auf, der Schwierigkeitsgrad zieht jedoch schon nach den ersten Tutorial Leveln an, somit werden ihr für spätere Rätsel einige versuche benötigen um diese unbeschadet zu überstehen. lara croft go

Nicht alles Gold was glänzt in Lara Croft Go ?

Negative Punkte wären wie immer die Aufforderungen zu In App Käufen, welche leider auch in diesem bereits kostenpflichtigen Spiel enthalten sind. Geübte Puzzler Spieler werden Lara Croft GO in etwa 5 – 6 Stunden durchgespielt haben, wenn Sie das eine oder andere Artefakt liegen lassen und nicht alles 100% erkunden. Ansonsten kommt Spielern von Hitman Go das Spielprinzip natürlich bekannt vor, denn wer diesen Titel bereits gespielt hat, wird nicht viele neue Elemente wiederfinden.

Als ruhiger Puzzler, welcher anspruchsvolle Rätsel liefert, keine unnötige Hektik verbreitet und sich gut steuern lässt, ist Lara Croft Go auf jeden Fall zu empfehlen.