Rocket League

Rocket League hat einen schnellen Aufstieg hinter sich, denn was als kleines Spiel begann, mauserte sich zu einem der beliebtesten Titel von 2015.

Als Nachfolger von “Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle Cars” aus dem Jahre 2008 ist Rocket League von den heimischen Konsolen und dem PC kaum noch wegzudenken.

Nur einen Monat nach Release war die 4 Millionen Grenze schon geknackt. Auf Metacritic hat das Game eine satte Wertung von 84 und auch sonst wird das Spiel in fast jedem Review für sein Intuitives Gameplay gelobt.

rocket leagueMit schriller Grafik und einem Mix aus Fußball und Demolition Derby erobert Rocket League den eSport und das nicht zu knapp. Trotz weniger und simpler Spielmodi haben die Gamer richtig aktuell Lust auf Rocket League. Durch Cross-Plattform Gaming habt ihr zusätzlich als PC Spieler, die Möglichkeit mit Playstation 4 Gamers zusammen zuspielen. Ob mit Tastatur / Maus oder Gamepad, die Steuerung von Rocket League kann überzeugen, da sie Intuitiv und leicht zu lernen ist.

Das Spielprinzip

rocket leagueObwohl kaum Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger durchgeführt wurden, macht das Spielprinzip schnell süchtig und aus einem kleinen Match werden schnell mehrere. Mittlerweile ist Rocket Leauge ein offizieller eSport Titel und es werden Turniere ausgetragen. Autos können getuned und verändert werden, sodass sie sich euren Wünschen anpassen. Bis zu 8 Spieler können zusammen in der Arena um den Sieg streiten und auf Torjagd gehen. Besonders hervorzuheben ist die Physik-Engine von Rocket League, die den Spielern umfangreiche Ballkontrolle ermöglicht.

Die Hardwareanforderungen von Rocket League

Auch auf schwächeren Rechnern läuft das Spiel tadellos, sodass jeder einmal einen Blick darauf werfen sollte. Der erste DLC ist bereits erschienen. Da Rocket League kein Vollpreistitel ist, kostet es nicht viel – es lohnt sich also! Für rund 20 Euro könnt, nein müsst Ihr auf Steam zugreifen !

Das Spiel hat sich mittlerweile rund 1 Million mal auf Steam verkauft, was für den Erfolg von Rocket League spricht. Die Entwickler planen auch aus diesem Anlass eine Deluxe Edition zu verkaufen. Darin sollen alle DLCs sowie eine Soundtrack CD enthalten sein. Wann diese Version erscheint steht allerdings noch nicht fest.

Minimale Anforderungen :

  • 2 GB RAM
  • Windows 7
  • 2GHz Prozessor
  • Nvidia 8800 / ATI 2900