Battlefield Hardline Server mieten

Jetzt Preise Vergleichen und Battlefield Hardline Server mieten. Alle BF Hardline Anbieter im Gameserver Preisvergleich, alle Infos auf einen Blick.

battlefield hardline server mietenDer Vorzeige-Shooter aus dem Hause EA ist seit langer Zeit die Battlefield Serie. Wenn ihr einen Battlefield Hardline Server mieten wollt, habt ihr die Möglichkeit, euren Server zu Ranken und an die Spitze des Battlelogs zu treiben. Der neueste Teil, Battlefield Hardline fügt sich nahtlos in die Reihe ein, trumpft jedoch mit seinem veränderten Szenario auf. Der Shooter, der auf der Frostbite 3 Engine läuft, setzt zwar auf klassische Multiplayer Action, neu ist jedoch, dass man im aktuellen Teil statt Krieg und Militär auf Polizei und Verbrecher setzt. Die Cops bringen frischen Wind in das angestaubte Szenario. Die Single Player Kampagne ist zwar vorhanden, doch Spieler schätzen seit jeher den Multiplayer-Modus von Battlefield, der nach wie vor gut besucht ist, obwohl EA sich einiges an Kritik gefallen lassen musste. Der Multiplayer Mode hingegen ist wie immer sehr gut gelungen und macht mit vielen Spielern gleichzeitig am meisten Spass. Ihr benötigt im übrigen mindestens 8 Slots für euren BF Hardline Server.

Dies ist unsere Top 3 der besten deutschen Battlefield Hardline Server Anbieter

4net
10 Slots
10,87 € pro Monat ( 3 Monate Vertragslaufzeit )
Wechsel zu anderen EA Titeln möglich
Procon Layer Admin Tool
10 Slots TS3 Server enthalten
FastDownload
gamed
10 Slots
5,10 € pro Monat
Wechsel zu anderen EA Titeln möglich
Hightick Rate Server (60/120/144hz)
Procon Layer Admin Tool (optional)
GSManager Admin Tool enthalten
Nitrado
10 Slots
6,50 € pro Monat
Wechsel zu anderen Titeln möglich (Minecraft, Battlefield 3 etc.)
 
 
 

Weitere Battlefield Hardline Server Hoster findet ihr in unserem vollständigen Gameserver Preisvergleich !

Hardline Server mieten und ProCon als Admin Tool nutzen

ProCon ist eines der beliebtesten und vielseitigsten Admin Tools für Battlefield Hardline. ProCon begleitet die Battlefield Reihe schon seit Teil 3 und wird von Entwickler stets weiter verbessert. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit Plugins zu benutzen, wodurch ihr z.B. Stats, Kills und andere fakten bequem in einer Datenbank speichern könnt, somit könnt ihr ein ganz eigenes Ranking auf dem Server betreiben. Andere Plugins lassen euch regelmäßige Map Votes durchlaufen, verändern Waffeneigenschaften oder setzen einfach zusätzliche Regeln auf dem Server. Stichwort : Knife only.

ProCon eignet sich dabei jedoch zusätzlich auch zum zusammenstellen von Map Rotationen, anlegen von Admins oder zur Überwachung des Servers, ein muss für euren Hardline Server.

hardline serverSpielmodi in BF Hardline

So gibt es mit Battlefield Hardline auch allerhand neue Modi:

  • Heist – Der klassische Banküberfall
  • Blood Money – Eine Domination Variante, bei der es um Geld geht
  • Hotwire – Ein Capture the Flag Modus mit Fahrzeugen statt Flaggen
  • Rescue – Geiseln retten in klassischer CS Manier
  • Crosshair – Eine Schutzmission

Der eigene Battlefield Hardline Server

Die Single Player Kampagne ist zwar vorhanden, doch Spieler schätzen seit jeher den Multiplayer-Modus von Battlefield, der nach wie vor gut besucht ist, obwohl EA sich einiges an Kritik gefallen lassen musste. So wurden zwar das neue Setting und die neuen Modi gelobt, sich jedoch über die schlechte KI, den Stillstand im Design und den langweiligen Single Player Modus beschwert. Diese Punkte betreffen den Multiplayer-Modus zum Glück nicht, was den Spielspass also nicht mindert. Ihr benötigt im übrigen mindestens 8 Slots für euren Hardline Server.

Erweiterungen und DLCs

Die Server sind voll und es finden sich immer Leute für ein schnelles Match, auch dank der neuen Spielmodi, die teilweise kleine und schnelle Runden verlangen. Doch auch auf großen Maps mit weiten Wegen und allerhand Fahrzeugen und Waffen könnt ihr euch ganz klassisch bekriegen. Dabei hilft euch auch der neu hinzugefügte Enterhaken, der Geschwindigkeit in das Spiel bringt. Einen Hardline Server mieten lohnt sich also ! Euch steht allerhand DLC zur Verfügung, der natürlich auch auf euren eigenen Servern genutzt werden kann.

Das Expansion Pack, Robbery, für Hardline erschien im September und beinhaltet neue Spielmodi, neue Waffen, neue Farben und wird für Battlefield Premium Member früher zugänglich sein, ähnlich wie schon bei Battlefield 4.

Interessiert ihr euch noch für andere Spiele, schaut in unserem Gameserver Vergleich vorbei. Diese Anbieter bieten auch eine große Auswahl an Servern an, falls ihr keinen Battlefield Hardline Server mieten wollt.

[TheChamp-Sharing]