Star Wars Battlefront – Neuer Spielmodus „Drop Zone“

Es gibt neues von der (Star Wars Battle)Front. Entwickler DICE hat auf seinem Blog bekannt gegeben, dass Star Wars Battlefront einen neuen Spielmodus erhält. Dieser wird „Drop Zone“ heissen und es können jeweils zu 8 Spielern pro Team Teilnehmen. Jedes Team muss die vom Himmel fallenden Drop Pods einnehmen, konnte eines der Teams, fünf der zufällig verteilen Pods erobern ist die Runde gewonnen.

Dabei soll es laut DICE sehr hektisch zugehen, denn in Star Wars Battlefront sind keine Camper erwünscht. Jedes muss, sobald ein neuer Drop Pod gelandet ist, diesen so schnell wie möglich einnehmen, das verteidigen der eingenommenden Pods ist möglich, jedoch stellt man dann ein leichtes Ziel für den Gegner dar.

Ein weiterer Anreiz sind die Power Pickups, welche bei erfolgreicher Eroberung an die Spieler verteilt werden.Was dies genau sein wird, hat DICE jedoch noch nicht verraten, es wird Seitens der Entwickler jedoch angedeutet.

Der ganze Spielmodus erinnert an Hardpoint, welcher einigen Spieler schon aus der Call of Duty Serie bekannt vorkommen könnte.

Als zusätzliche Neuerung, wird es in Star Wars Battlefront, welches vorraussichtlich am 17. November erscheint, auch erstmals weibliche Charaktermodelle geben.

star wars battlefront
Neuer Spielmodus : Drop Zone